Zubehör für Notstromaggregate - Ist das sinnvoll?

 

Wofür benötigt man Zubehör für ein Notstromaggregat?

Ob es darum geht, die Abgase des Notstromaggregats aus einem Raum zu führen oder mit einem externen Tank die Laufzeit des Stromerzeugers zu verlängern - Zubehör wird immer benötigt!

Sie wollen sich ein Notstromaggregat zulegen, falls es zu einem Stromausfall kommt oder bei Ihnen bereits des Öfteren der Strom ausfällt.

Wenn Sie ein passendes Aggregat gefunden haben und es auch schon am richtigen Platz steht, z. B. in Ihrer Garage, sollten Sie noch einen Abgasschlauch befestigen, sodass Sie die Abgase direkt aus Ihrer Garage führen können. Um nun das Aggregat zu starten, benötigen Sie noch Motorenöl. Damit Sie nicht noch einen Umweg machen müssen, um bei der Tankstelle Öl zu besorgen, erhalten Sie auf Wunsch auch welches bei uns.

Nun ist Ihr Notstromaggregat startklar!

Doch was machen Sie, wenn der Strom ausfällt und Sie nicht zuhause sind?
Der Inhalt des Gefrierschrankes taut auf, der Kühlschrank oder die Pumpe für Ihr Aquarium läuft nicht mehr. Hierfür wäre schon das nächste Zubehör die Lösung!

Nämlich die Notstromautomatik oder ATS-Box, die zur einfachen Notstromversorgung beiträgt.
Sie schaltet das Notstromaggregat automatisch bei Netzausfall ein, versorgt Ihr Haus mit Strom und wenn das Netz wieder kommt, schaltet Sie das Aggregat automatisch wieder aus. Selbstverständlich alles so, dass nichts ins öffentliche Netz eingespeist werden kann.

Nun läuft Ihr Stromerzeuger von alleine an und geht auch von alleine wieder aus.

Aber was machen Sie, wenn plötzlich die Batterie schwach ist?

Bei längerem Stehen des Notstromaggregats kann dies der Fall sein.
Dann empfehlen wir Ihnen ein Ladeerhaltungsgerät, so kann Ihre Batterie nie leer gehen und einem reibungslosen Start steht nichts mehr im Wege.

Der Stromausfall tritt ein, doch er dauert länger als erwartet. Aber mit Ihrem Notstromaggregat sind Sie bestens versorgt. Einige Stunden später jedoch haben Sie immer noch keinen Strom. So langsam wird der Sprit immer weniger und Sie haben keinen Ersatzkanister im Haus. In so einem Fall können Sie zur Verlängerung der Laufzeit einen Zusatztank anschließen.

Wie Sie sehen, ist Zubehör wichtiger als man denkt – wenn Sie die richtige Beratung beanspruchen können Sie nichts falsch machen und sind für jeden Stromausfall bestens vorbereitet.

 

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 


 
* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten